Country-& Line Dance-Friends Hochrhein e.V.
Navigation
Follow us
Ihr findet uns auch auf:
ES."templates/panels.php"; ob_start(); ?>
Therapiebegleitung

Mit viel Spaß an Rhythmus und Musik zu einem neuen Gefühl
der Lebensfreude zurückfinden – ohne Druck und Leistungszwang wird Ihre Therapie durch Line Dance unterstützt!

 Viele Studien beweisen: Nichts ist so geeignet wie Tanzen!

Line Dance erwies sich als besonders geeignet und zeichnet sich durch diverse Vorteile aus. Diese Art des Tanzens etabliert sich immer mehr. Getanzt wird in Reihen und Linien, wobei permanent eine einstudierte Schrittfolge wiederholt wird. Ein Tanzpartner wird dabei nicht benötigt!

Silvia Wetzel, die Leiterin der frauenTANZschule-bremen fühlt sich durch eine 21 jährige Langzeitstudie der medizinischen Fakultät der Universität Stanford bestätigt. Hiernach senkt TANZEN (und nur das Tanzen) das Risiko an Demenz oder Alzheimer zu erkranken um bis zu 76 %. Auch ihre eigenen Erfahrungen decken sich mit dieser Studie. Tanzen integriert gleich mehrere Gehirnfunktionen gleichzeitig, und hält den Bewegungsapparat geschmeidig. Davon profitieren insbesondere die sogenannten Best-Ager, ab 50 Jahren aufwärts.

In einer amerikanischen Studie wurde untersucht, welche Sportarten gut als Vorbeugung gegen Demenz geeignet sind. Ein vorbeugender Effekt wurde nur bei einer Sportart nachgewiesen: dem Tanzsport!

In der Apotheken-Umschau vom 1.Dezember 2014 gibt es mehrere Artikel über Osteoporose (Knochenschwund). Auf Seite 15 ist u.a. folgende Passage zu finden (Zitat): »Eine gewisse Intensität ist nötig, damit Knochen und Muskeln profitieren. Besonders empfiehlt Michael Weiß Tanzen: Es kräftigt, fördert die Ausdauer und schult die Koordination.«

Unser Gehirn erneuert sich bedarfsorientiert. Wird es nicht genutzt, kann sich nichts erneuern. Durch das Erlernen leichter Tanz-Choreographien soll dem Altern der Gehirnzellen und Synapsen auf unterhaltsame Weise entgegengewirkt werden.

Gudrun Schendel leitet seit 2011 erfolgreich mehrere Line Dance-Kurse im Kreis Waldshut. Als ausgebildete Musikpädagogin und Inhaberin der Musikschule Küssaberg-Hohentengen unterrichte und betreut sie permanent bis zu 200 Tänzer. Sportliche und fachbezogene Erfolge erreichte sie als zweifache Trägerin des Deutschen Tanzsportabzeichens in Gold.

Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Line Dance der Bevölkerung nahe zu bringen und ist dabei Gründungsmitglied des größten Line Dance-Vereines in Baden-Württemberg: Den „Country- & Line Dance-Friends Hochrhein e.V.“. Dieser Verein existiert unabhängig von den Kursen, eine Mitgliedschaft ist nicht nötig!

 

Wir möchten Sie einladen, Line Dance näher kennen zu lernen. Völlig ohne Zwang und unverbindlich! Kontaktieren Sie uns:

-        per eMail: Info@MS-Kuessaberg.de
  Telefon: +49 (0) 77 41/ 83 49 820 (AB)

Viele weitere Informationen finden Sie

-        www.MS-Kuessaberg.de

-       im Downloadbereich

Nächstes Event
Ereignisse
<< Oktober 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
4,910,290 eindeutige Besuche